Letzte Fahrt vor 25 Jahren

Zur Erinnerung an die letzte Fahrt von Rheine nach Coesfeld vor 25 Jahren am 28.09.1984 ein wirklich gelungenes  Foto mit einem kleinen Bericht von Herrn J. Strötzel:

Letzter Triebwagen Rheine Coesfeld im Rheinenser Bahnhof.

"In Rheine wurde der von den DB-Mitarbeitern bereits mit "kleinem Trauerflor" ausgerüstete Triebwagen nach dem Umsetzen entsprechend hergerichtet, ein Blumenladen aus dem westl. Münsterland spendete die schwarzen Kranzschleifen. Das war gar nicht so einfach, weil die Dinger in schwarzer Farbe nicht gerade zum Standard und damit nicht unbedingt zum Lagerbestand kleiner Blumenläden gehören. Ernste Zwischenfälle in Coesfeld ließen sich gerade noch vermeiden, da nicht nur die Rheiner Truppe ein Schild vorbereitet hatte, sondern auch die ASM-Kollegen entsprechend gerüstet antraten.  Danach war es wieder ein Stückchen uninteressanter geworden. Man erkennt unter anderem Jürgen M. und den G.P.O. bei ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit. Das "Gleislatschen" fand übrigens unter den wachsamen Augen der DB-Mitarbeiter statt. Auch der Führerstand war während der letzten Fahrt bis auf die letzte Ecke gefüllt."

(Vielen Dank an J. Strötzel für die Genehmigung Foto und Text hier zu veröffentlichen) 

Zugriffe: 2277
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok