3.Bauabschnitt bewilligt

Für den 3. Bauabschnitt von Horstmar nach Coesfeld(Lutum) sind die Mittel bewilligt worden.

Lesen Sie hierzu den Artikel in der Münsterschen Zeitung

Kilometersteine gestrichen

Die Kilometersteine auf Rheiner Gebiet wurden neu gestrichen, nun kann man schon aus der Ferne die Wegmarken gut erkennen. Leider wurden von einem Mähfahrzeug umgestoßene Steine nicht wieder aufgerichtet.

Vortrag voller Erfolg

Der Vortrag im Kommunikationszentrum der Sparkasse Burgsteinfurt am Mittwoch war ein voller Erfolg. Herr Pape vom Heimatverein Burgsteinfurt und Hr. Gutzeit von Münsterlandradweg.de gingen mit den ca.150 Besuchern auf eine Zeitreise von der Errichtung der Eisenbahnstrecke bis zur Stilllegung und der Umbau zum Radweg.

Artikel aus den "Westfälischen Nachrichten" vom 25.09.10

Danke an M. Eschmann für das zusenden des Artikels.

 

 

21.09.10 Informationen zum Weiterbau

Die folgende Information erreichte Münsterlandradweg.de aus dem Steinfurter Bauamt zum 2. Bauabschnitt:

Die Ausschreibung für den 2. Bauabschnitt wird zur Zeit vorbereitet. Die Planungen für die vielen Verknüpfungspunkte sind gerade fertiggestellt.
Einige letzte Details sind noch abzuklären. Da der 2. Bauabschnitt als Ganzes (d. h. bis Horstmar) ausgeschrieben werden soll, wird sich die
Veröffentlichung der Unterlagen noch ein paar Wochen hinziehen. Leider sind wir dann so spät in der Jahreszeit, dass aufgrund der dann herrschenden
Witterungsverhältnisse der Abschnitt von der B 499 bis zum Bahnhof dieses Jahr wohl nicht mehr fertig wird. Trotzdem werden die Bauarbeiten
am 2. BA insgesamt bis zum Juli 2011 abgeschlossen sein.

In der zweiten Sommerhälfte sollen dann die Arbeiten am 3. BA bis Billerbeck-Lutum beginnen. Zur Zeit werden die Brückenbauwerke im 2. BA noch bis in den Herbst hinein saniert. Die Arbeiten sind an der Aa-Brücke schon gut vorangekommen.Hier soll in der nächsten Woche mit dem Aufbringen der eigentlichen Bauwerksabdichtung begonnen werden. Weitere Arbeiten werden derzeit an der Brücke über dem Leerbach in Veltrup (BW 25) und kurzfristig auch an der Brücke über die Leerer Straße (BW 29) ausgeführt.

Ebenso sollen am Veltruper Kirchweg bis Ende September ca. 2.000 m³ Boden abgefahren und die Rampen vorprofiliert werden.

Quelle: Kreis Steinfurt, Straßenbauamt


Vielen Dank an M. Eschmann für die Informationen.

Vortrag am 22.09.10 19Uhr

Vortrag zum Radweg und zur Eisenbahngeschichte in Burgsteinfurt.

Am 22.09.10 wird Heimatverein Burgsteinfurt um 19 Uhr in dem Kommunikationszentrum der Sparkasse einen Bilderabend über die Bahnstrecke Oberhausen - Quakenbrück veranstalten. Dort werde ich einen Vortrag über die Geschichte des Radweges im Bereich Rheine-Coesfeld halten.

Alle Interessierten sind herzlich hierzu eingeladen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok