Radweg News

Der Spatenstich für den neuen Radweg Rheine-Coesfeld soll für das Teilstück Rheine-Steinfurt soll voraussichtlich noch 2008 erfolgen.

Begonnen wird mit dem Bau voraussichtlich in Höhe "Staelskottenweg" in Rheine. Von dort aus kann man vom Münsterlanddamm (B481) dann über den schon vorhandenen Radweg entlang der Bundesstraße in die Rheinenser Innenstadt bzw. in die Gegenrichtung fahren.

Später soll der Radweg dann bis in den Rheinenser Bahnhof hinen, bis an den noch vorhanden Bahnsteig geführt werden. Das wird aber wohl erst mit dem geplanten "Tunneldurchstichs" des Rheiner Bahnhofs durchgeführt.

Der Eisenbahnclub Nordwest wird eine Schrankenanlage in Höhe Hessenweg, Hauenhorst wieder betriebsfähig machen, um an die Eisenbahnzeit zu erinnern.

Zugriffe: 1622
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok